Zum Hauptinhalt springen

Datensicherheit


Bei WERKBLiQ nehmen wir Sicherheit und Datenschutz sowohl in unserem Produkt als auch in unserem Unternehmen sehr ernst, um die Daten zu schützen, die unsere Kunden uns anvertrauen.


Kontakt aufnehmen

Datensicherheit


Bei WERKBLiQ nehmen wir Sicherheit und Datenschutz sowohl in unserem Produkt als auch in unserem Unternehmen sehr ernst, um die Daten zu schützen, die unsere Kunden uns anvertrauen.


Kontakt aufnehmen

Sichtbarkeit und Anmeldeschutz

Benutzerfreundliche Funktionen helfen Ihnen, den Nutzerzugriff zu steuern. Von der Anmeldung im Unternehmensaccount bis hin zu den Funktionen, die Sie in WERKBLiQ sehen und ausführen können.

Erstellen Sie Informationshierarchien, um die Daten in Ihrem Unternehmensaccount zu schützen. Schränken Sie ein, was Nutzer sehen können und was nicht, auf was sie zugreifen können und was sie nicht tun dürfen, indem Sie Nutzerberechtigungen und Sichtbarkeitsgruppen festlegen.

Verbessern Sie Ihre Anmeldesicherheit mit der Zwei-Faktor-E-Mail-Verifizierung.

Um das Ausspähen von Anmeldedaten zu verhindern, wird bei zu häufigen Anmeldeversuchen der Benutzer, basierend auf seiner IP, ausgesperrt. Hierbei handelt es sich um eine Rate von Anmeldeversuchen, welche nur mit technischen Hilfsmitteln durch potentielle Angreifer erreicht werden kann.


Sichere Infrastruktur

Mit uns erhalten Sie eine sichere Infrastruktur, der Tausende von Kunden weltweit vertrauen. Minütliche und wöchentliche Backups sorgen dafür, dass Ihre Daten sicher und geschützt sind.

Wir speichern und schützen Ihre Daten mit erstklassiger Hosting-Infrastruktur in Microsoft Azure. Für eine optimierte Leistung werden die WERKBLiQ-Datenbanken der Nutzer aus Europa in Westeuropa gehostet. Daten von Usern aus den USA werden in Nordamerika und die Daten von japanischen Nutzern in Rechenzentren in Japan gespeichert.

Unsere Verfügbarkeiten basieren auf den Gewährleistungen, die Microsoft Azure anbietet. Weitere Details zu den Services sind hier zu finden: Microsoft Azure SLAs

Wir sichern Ihre Daten minütlich und bewahren diese Backups 35 Tage auf. Darüber hinaus wird jede Woche ein langfristigeres Backups erzeugt, welches für 52 Wochen gesichert wird.

Bei dem Thema Monitoring stützen wir uns auf unseren weltweit operierenden Partner Dynatrace. Dabei liefert uns Dynatrace mehr als nur Metriken. Es liefert präzise Antworten durch ein topologisches Full-Stack-Modell und eine beispiellose KI-Engine. Durch diese Integration von Metriken und KI können Probleme frühzeitig basierend auf Baseline-Werten erkannt werden.


Höchste Sicherheitsstandards

Die Sicherheit der Kundendaten steht bei uns an erster Stelle. Deshalb verwenden wir nur „State-of-the-art“-Technologien und zertifizierte Cloud-Infrastrukturen. Alle Prozesse werden regelmäßig durch unabhängige Dienstleister überprüft

Alle Datenbanken, Anwendungsserver und die Netzwerkinfrastruktur von WERKBLiQ werden von Microsoft Azure gehostet. Indem sich WERKBLiQ auf Microsoft verlässt, können wir die erheblichen Investitionen nutzen, die in die Sicherheit und Compliance von Rechenzentren getätigt wurden:

Alle 6 Monate lassen wir durch einen externen und unabhängigen Dienstleister umfassende Sicherheitstests durchführen. Hierzu gehört die umfangreiche Prüfung sicherheitsrelevanter Aspekte wie der Identifikation von Schwachstellen.

  • Data at rest

Alle Datenbanken verwenden eine sogenannte "at rest"-Verschlüsselung. Das bedeutet, dass die Daten nur gelesen werden können, wenn eine ordnungsgemäße Authentifizierung auf dem jeweiligen Datenbanksystem erfolgt. Die Dateien, in denen die Daten gespeichert sind, werden verschlüsselt abgelegt, so dass sie nur von Datenbanksystemen gelesen werden können, die über den entsprechenden Entschlüsselungsschlüssel verfügen.

  • Data in transit

WERKBLiQ wendet eine Transportverschlüsselung an, wenn Daten über ein unsicheres oder öffentliches Netzwerk (z. B. außerhalb der Virtual Private Cloud) übertragen werden müssen. Die Art der Transportverschlüsselung hängt von der vom Client-System angeforderten Verschlüsselung ab. WERKBLiQ verwendet HTTPS-Verbindungen mit 256-Bit-SSL-Zertifikaten für die gesamte Kommunikation mit Clients.

Der Datenschutz hat für uns höchste Priorität. Sämtliche Prozesse sind daher DSGVO-konform aufgestellt und der Umgang mit Kundendaten eindeutig durch Verträge geregelt (AGB, AVV, TOM, etc.).

Warum wir Microsoft Azure gewählt haben?

WERKBLiQ hat sich für die Zusammenarbeit mit Microsoft Azure entschieden, um die strengen Sicherheits- und Compliance-Anforderungen unserer Kunden aus dem Unternehmensbereich und dem öffentlichen Dienst zu erfüllen und einen skalierbaren, reibungslosen Service auf globaler Ebene anbieten zu können.

WERKBLiQ digitalisiert und vernetzt Maschinenbetreiber, Hersteller und Händler.

Wir optimieren auch Ihre Prozesse!