Erklärung über Rechte an Daten und Inhalten

Erklärung über Rechte an Daten und Inhalten, welche auf der WERKBLiQ-Plattform eingegeben, gespeichert oder bearbeitet werden.

  1. Daten, welche Sie als Benutzer der WERKBLiQ-Plattform für einen bestimmten Teilnehmer (Vertragspartner von WERKBLiQ) eingeben, gelten als Daten des Teilnehmers. Das gilt unabhängig davon, ob Sie Angestellter, Organ, Inhaber oder Beauftragter dieses Teilnehmers sind. 
  2. Soweit Ihnen an Texten, Zeichnungen, Skizzen, Fotos, Lichtbildern, Audio-, Video- oder sonstigen Mediendaten, welche Sie auf der Plattform hinterlegen, ausschließliche Rechte zustehen, räumen Sie dem Teilnehmer, für den die Daten eingegeben werden, an den betreffenden Inhalten unwiderruflich umfassende ausschließliche Nutzungsrechte in zeitlicher und räumlicher Hinsicht sowie für alle bekannten Nutzungsarten ein mit der Befugnis, Dritten seinerseits Nutzungsrechte in beliebigem Umfang einzuräumen. Sie verzichten, soweit einschlägig, auf die Nennung als Urheber. Die Geltendmachung von Ansprüchen gegen den Teilnehmer, gegen WERKBLiQ und/oder einen Rechtsnachfolger wegen einer angeblichen Verletzung ausschließlicher Rechte ist ausgeschlossen.
    Sie stellen – auch mit Wirkung für den Teilnehmer, zu dessen Konto Sie registriert sind – sicher, dass an den Inhalten, die Sie auf der WERKBLiQ-Plattform eingeben, keine Rechte Dritter bestehen. 
  3. WERKBLiQ hat in die Konzeption, Planung, Programmierung, den Unterhalt und die Pflege der WERKBLiQ-Plattform investiert, welche der systematischen Erfassung von Daten in Bezug auf einzelne Maschinen und Maschinenanlagen sowie der Abbildung solcher Anlagen und hierauf bezogener Daten dient. Es handelt sich daher um eine nach Art und Umfang erhebliche Investition. Als Hersteller der Datenbank, die durch die Eingabe und Pflege von Daten in die WERKBLiQ-Plattform entsteht und wächst, gilt daher WERKBLiQ. Soweit hierdurch Rechte an einer Datenbank (§§ 87ff UrhG) entstehen, stehen sie allein WERKBLiQ zu. 
  4. Nach der Löschung Ihres Benutzerkontos bleiben die von Ihnen eingegebenen Daten auf der Plattform gespeichert. Das gilt auch für Dokumente, in denen Sie namentlich genannt sind (Wartungs- und Serviceberichte, Verträge mit anderen Teilnehmern etc.). Ein einzelner/s Eintrag und/oder Dokument kann auf Anfrage gelöscht werden, wenn hierfür ein besonderer Grund gegeben ist, wobei die Löschung in unserem Ermessen liegt. 

Werden Sie Teil der WERKBLiQ-Familie

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Zur Anmeldung

© 2017 WERKBLiQ – Der Maschinen-Manager. Mit IQ.