Einblick ins Werk

Wir wissen: Nur ein starkes Team kann starke Leistungen erzielen. Denn wer alleine arbeitet, addiert. Wer zusammenarbeitet, multipliziert. Bei WERKBLiQ bündeln wir unsere Stärken, um kundenindividuelle Lösungen mit nachhaltigem Mehrwert zu schaffen. 2015 von Dr. Tim Busse und Dennis Koblowsky gegründet, zählen mittlerweile 17 Mitarbeiter zu unserem jungen Unternehmen. In Start-up-Atmosphäre arbeiten unsere Experten an einem innovativen Geschäftsmodell im Sinne von Industrie 4.0.

In drei Teams werfen wir einen digitalen Blick ins Werk und machen aus der Maschineninstandhaltung einen spannenden digitalen Prozess.

Produktmanagement

Bei unserem Produktmanagement steht der innovative Gedanke unserer Plattform im Mittelpunkt. Ob neue Industriestandards oder individuelle Kundenwünsche – die ständige Weiterentwicklung der Plattformfunktionen ist unser Antrieb. Im Blick haben wir dabei immer den Kundennutzen und geben alles für ein möglichst unkompliziertes Zusammenspiel der verschiedenen Akteure.

Für uns Visionäre zählt neben der Kreativität besonders die Erschaffung von Mehrwerten für unsere Kunden. Diese beiden Attribute standen beim Entstehungsprozess von WERKBLiQ stets im Fokus.
Im privaten Leben sind alle miteinander vernetzt. Wieso also nicht auch in der Arbeitswelt? Als digitale Pioniere motiviert es uns, innovative Ideen weiterzuspinnen und in die Realität umzusetzen.

Entwicklung

Unsere erfahrenen Entwickler arbeiten stets an intelligenten und kundenindividuellen Lösungen. Sowohl für unsere WERKBLiQ-Cloud als auch für die mobile Service-App. Ihr Ziel: Die innovativen Anforderungen unseres Produktmanagements in der Programmierung umzusetzen. Durch den regelmäßigen Wissensaustausch mit externen Partnern sichern wir die stetige Weiterentwicklung unserer Plattform. Und halten uns so immer auf dem neuesten Stand.

Vertrieb

Fünf Personen mit unterschiedlichsten Hintergründen: Maschinenbau, Fördertechnik, Kunststofftechnik sowie Nahrungs- und Genussmittelindustrie – unser Vertrieb versteht die Bedürfnisse unterschiedlichster Branchen. Plattform-Funktionen passen unsere Mitarbeiter individuell an und erfüllen so spezifische Kundenwünsche. Für eine hohe Kundenzufriedenheit und eine reibungslose Anbindung an unsere Plattform.

Wenn man weiß, dass man Menschen den Arbeitsalltag vereinfacht, fängt Vertrieb an, Spaß zu machen.

Dr. Tim Busse, 42, 
Geschäftsführer und Gründer

Tim Busse hat langjährige Erfahrung in deutschen Industrie- und Business-Process-Outsourcing-Unternehmen sowie im Aufbau von Start-ups gesammelt. In diesen begleitet er aktiv seit 2000 das Thema Digitalisierung von Unternehmen und deren Prozesse. Dabei war es ihm immer wichtig, neue Ideen und Visionen zu gestalten und diese an den Markt zu bringen. Für ihn steht der Kunde mit seinen Bedürfnissen genauso im Vordergrund wie das Ziel, eine Idee pragmatisch und einfach zu realisieren, sodass die Lösungen attraktiv und erlebbar sind. Tim Busse trägt nicht nur Industrie-DNA in sich, sondern hat auch in der Zeit als Gründer und Unternehmer zweier Start-ups immer wieder innovative Entwicklungen und Themen vorangetrieben. Sein tägliches Handeln wird in den letzten Jahren stark durch den Spirit der digitalen Welt geprägt.

Ich möchte mit WERKBLiQ dem Kunden einen Mehrwert liefern, das tägliche Berufsleben vereinfachen und Visionen und Ideen von Industrie 4.0 realistisch umsetzen. Dabei inspirieren mich unterschiedliche Geschäftsmodelle und -ideen sowie technologische und gesellschaftliche Entwicklungen.
Der Maschinenbau in Deutschland steht vor einem Aufbruch. Unternehmen können mit WERKBLiQ wichtige Schritte im Bereich der Digitalisierung von Prozessen gehen. Das Miterleben dieser Veränderung ist für mich Motivation und Inspiration, weitere Plattformfeatures zu entwickeln.

Dennis Koblowsky, 36, 
Mitglied der Geschäftsleitung und Gründer

Dennis Koblowsky legte schon frühzeitig seinen Schwerpunkt auf die Optimierung von Prozessen und die vertriebliche Umsetzung von Geschäftsideen. Nach erfolgreichen Jahren in der Industrie hatte er mehrere leitende Positionen in nationalen wie internationalen Handelsunternehmen inne und war Entrepreneur im Unternehmen. Nach vielen Projekten im Software- und Onlinehandelsbereich müssen für ihn Lösungen vor allem einfach erklärbar sein und einen klaren, schnellen Nutzen für den Kunden erzeugen. Bei WERKBLiQ bringt er seine Erfahrung in den Bereichen Service, Organisations- und Business-Development ein. 

Werden Sie Teil der WERKBLiQ-Familie

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Zur Anmeldung

© 2017 WERKBLiQ – Der Maschinen-Manager. Mit IQ.