Zum Hauptinhalt springen

Was bedeutet Digitale Transformation?

Digitale Transformation

Erfolgsfaktoren für den digitalen Wandel

Im Allgemeinen wird die digitale Transformation (lat. Transformatio, von transformare für umformen) als ein fortlaufenden Veränderungsprozess unserer Gesellschaft definiert. Dieser Begriff umfasst den digitalen Wandel oder in Bezug auf die Industrie, auch die digitale Revolution. Es reifen neue Gewohnheiten und Bedürfnisse des täglichen Lebens sowohl im Privat- als auch im Berufsleben. Ausgelöst durch digitale Technologien verändern wir insbesondere unser Konsum- und Informationsverhalten. Mit unserem Smartphone führen wir inzwischen mehr Rechenleistung im Alltag mit uns als der Bordcomputer der ersten bemannten Mondlandung.

Digitale Transformation umfasst den Übergang, der analogen Technologien hinzu der digitalisierten Ära. Dabei gilt die digitale Transformation als ein Prozess der konstanten Weiterentwicklung digitaler Technologien, die unsere Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig prägt.

Dementsprechend verändert sich für Unternehmen der Zugang zum Kunden, Wertschöpfungen und es entstehen neue Geschäftsmodelle. Was dem Kunden und Konsumenten das Leben einfacher macht, stellt Unternehmen allerdings auch vor Herausforderungen.

Digitale Transformation in Unternehmen

Die digitale Transformation stellt einen strukturellen und systematischen Veränderungsprozess im Unternehmen dar. Dabei werden basierend auf der aktuellen Situation, Prozesse neu definiert, die Organisation entwickelt und das Geschäftsmodell neu erfunden, um auch in digitalen Märkten wettbewerbsfähig und erfolgreich bestehen bleiben zu können. Unternehmen werden gezwungen, bestehende Prozesse anzupassen und durch effizientere, digitale Prozesse zu ersetzen.

Viele Unternehmen stoßen mit ihrem traditionellen Geschäftsmodell an die Grenze ihres Wachstums, sodass selbst das erfolgreiche Betreiben ihres Kerngeschäfts vor eine Herausforderung gestellt wird. Gewohnte Strukturen verändern sich, Industriegrenzen verschwimmen, Unternehmen werden mit neuen digitalen Wettbewerbern konfrontiert. Das führt dazu, dass Unternehmen mit steigenden Anforderungen ihrer Kunden an Einfachheit, Transparenz, Service und Geschwindigkeit gebunden sind. Die Erwartungen potenzieller Kunden verändern sich.

Es ist wichtig, dass die Dringlichkeit der digitalen Transformation erkannt wird, damit diese erfolgreich durch die gesamte Organisation getragen werden kann.

Erfolgsfaktoren der digitalen Transformation

Wir sollten uns zunächst einmal von dem Gedanken verabschieden, dass es universell gültige Vorgehensmethoden und -modelle gibt, die auf jedes Unternehmen passen. Digitale Transformation ist ein individueller Prozess, denn jede Organisation ist einzigartig.

Allerdings gib es Faktoren, die sich bewährt haben, die Transformation zu beschleunigen.

  1. Ein hohes Commitment des Managements
  2. Die Bereitschaft, Geschäft und Unternehmenszweck digital neu zu denken
  3. Wachstum: Neue Geschäftsfelder ausgewogen kommunizieren und damit klare Argumente liefern wozu die digitale Transformation wichtig ist
  4. Sich in den Kunden hineinversetzen und die Customer Journey in den Fokus stellen
  5. Einen digitalen Bereich im Unternehmen aufbauen und stabil positionieren
  6. Abteilungsübergreifende Vernetzung im Unternehmen fördern, damit sich Neues mit Altbewährtem verknüpfen kann
  7. In die digitale Kompetent der Mitarbeiter investieren
  8. Mitarbeiter in die Transformation einbinden

Die digitale Transformation stellt sich häufig als eine zwingende Voraussetzung für nachhaltigen Erfolg in digitalen Märkten heraus. Dabei basiert eine effiziente digitale Transformation auf einer stetigen Digitalisierung, einer agilen Kultur und der Bereitschaft auf Innovation zu setzen, die auch über das aktuelle Geschäftsmodell hinausgeht.  Die Gestaltung des digitalen Wandels bedarf einer stabilen Basis, einem klaren Commitment des Managements, digitalen Kompetenzen und einer klaren und konkreten Kommunikation.

Zurück

WERKBLiQ digitalisiert und vernetzt Maschinenbetreiber, Hersteller und Händler.

Wir optimieren auch Ihre Prozesse!